Neue COVID-Massnahmen gültig ab 13.09.2021

Seit dem 13.09.2021 gilt in Innenräumen von Restaurants und Freizeitzeinrichtungen eine Zertifikatspflicht. Ausgenommen sind beständige Gruppen, welche regelmässig zusammen trainieren. In allen Fällen ist der Innenraum vom Restaurant und vom Fitnessraum nur noch für Personen mit Covid-Zertifikat betretbar.

  • Einzel- und Spontanreservationen Halle/Traglufthalle, Badminton und Tischtennis
    Einzelne und sporadische Platzreservationen sind nur noch mit Zertifikat möglich. Ohne Zertifikat ist es nicht möglich, in der Halle/Traglufthalle/Badminton einzelne Stunden zu buchen.
  • Fixplatzabos
    Für Fixplatzkunden gilt folgendes: Ihr habt weiterhin keine Zertifikationspflicht. Diese Form wird als «beständige» Gruppe anerkannt.
     
  • Kundenkontos
    Auch hier wird diese Form als «beständige Gruppe» anerkannt. Leider spielt diese Gruppe aber zu unterschiedlichen Zeiten und fällt somit under die «3G Pflicht», das heisst für diese Gruppe geht das Spielen also nur noch mit Zertifikat.
     
  • Unterricht Tennisschule
    Für den Unterricht «Beständige Gruppe» besteht keine Zertifikationspflicht!
     
  • Kontrolle und Haftung
    Es können Kontrollen und Stichproben durchgeführt werden. Spieler und Besucher, die sich unerlaubterweise ohne gültiges Covid-Zertifikat im Sportcenter befinden, sind für Bussen und Schadenersatzforderungen direkt haftbar.
     
  • Maskenpflicht
    Es gilt weiterhin eine Maskenpflicht in allen Räumen, ausgenommen beim Sport auf dem Sportplatz.

Bei Fragen oder Unklarheiten stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Sportcenter Kehrsatz